Dirigent

Raphael Mayrhofer

Raphael Mayrhofer

Raphael Mayrhofer stammt aus einer Musikerfamilie, wodurch es nahe liegt sich selbst der Musik zu verschreiben. Mit seinen Wurzeln in der Volksmusik wuchs schnell das Interesse an klassischer Chor- und Orchestermusik sowie dem Jazz. Bereits während seiner Schulzeit stand er in verschiedenen Orchestern, Chören sowie in Musical- und Theaterproduktionen als Sänger, Schauspieler und Schlagzeuger auf der Bühne. Mit seinem Bruder Gregor gründete er das Jazz-Duo Imbrothersation, mit dem sie 2010 den Tassilopreis der Süddeutschen Zeitung gewannen.

Seinen musikalischen Erfahrungsschatz erweiterte er im Schulmusikstudium an der Hochschule für Musik und Theater München, dem Bayerischen Landesjugendchor, dem Madrigalchor der Hochschule für Musik und Theater München, dem Bundesschulmusik-Orchester, dem Philharmonischen Chor München sowie dem a cappella Sextett „6 for Chords“.

Neben seiner Tätigkeit als Musiklehrer am Theresien-Gymnasium München und dem Carl-Orff-Gymnasium Unterschleißheim unterrichtet er im Fach Multimedia an der Hochschule für Musik und Theater München. Im Rahmen der Bayerischen Chorakademie war er auch als Dozent für Rhythmusschulung und Gehörbildung tätig.

Ihm ist es ein besonderes Anliegen seine Arbeit als professioneller Musiker eng mit dem Feld des Laienmusizierens – in und außerhalb der Schule – zu verknüpfen. Die Aufgabe, Michael Konstantin im Wintersemester 16/17 als musikalischen Leiter des großen Orchesters zu vertreten, ist dafür eine hervorragende Gelegenheit.

www.imbrothersation.de / www.6forchords.de